Trainingsbetrieb wird eingestellt

Liebe Mitgliederinnen, liebe Mitglieder,
angesichts der derzeitigen Verbreitung des Coronavirus und den entsprechenden Vorgaben der Landesregierung Nordrhein-Westfalen und der deutschen Billard Union wird der Trainingsbetrieb ab sofort eingestellt.
Dementsprechend werden die Heizungen der Billardtische auch ab sofort nicht mehr zu den Trainingszeiten eingeschaltet sein.

Für diese letztendlich doch restriktive Entscheidung bitte ich um Euer Verständnis.

Über den absoluten Zeitraum können keine genauen Angaben erfolgen, wir sind darauf angewiesen, wie die zuständigen Entscheidungsträger zukünftige Vorgaben veröffentlichen.

Ich wünsche Euch für diese schwierige Zeit alles Gute, bleibt gesund.

Der Vorstand
Karl-Heinz Westerweller