Der 3. Spieltag

Am 3. Spieltag standen allesamt Ausw├Ąrtsspiele an.

Unsere Erste musst nach Essen-Karnap zum BC Nordstern und konnte von da ein wertvoller Punkt mitnehmen.
Diesmal waren es die beiden Cadre-Bretter die das verdiente Unentschieden sicherten. In der Freien Partie musst Alfred (HS21/GD 5,25) sich am 1. Brett am Ende knapp mit 120:105 geschlagen geben, am 2. Brett der freien Partie unterlag Erhard (HS17/GD 4,40) seinen Gegner mit161:88. Am ersten Brett Cadre konnte Heiner (HS20/GD 6,80) die Partie seinen Stempel aufdr├╝cken und gewann mit 116:136, am 2. Brett gestaltete Axel (HS20/GD 4,80) die Partie auch eindeutig zu seinen Gunsten und gewann 73:96.

Unsere 2. musst nach Gelsenkirchen uns trat bei GWR Bismarck an. Nach dem ├╝berzeugende Sieg in der Vorwoche zog die Mannschaft diesmal leider den K├╝rzeren und ging mit eine 0:8 Niederlage vom Tisch.
Claus (HS16/GD 2,40) am 1. Brett verlor seine Partie trotz eine 16er Serie mit 120:105, Bei Karl und Michael M. am 2. und 3. Brett ging es richtig knapp zu deren Ungunsten aus, Karl (HS 22/GD 2,88) verlor 77:72 und Michael (HS10/GD 2,36) mit 63:59. Am 4. Brett hatte J├Ârg (HS5/GD 1,08) beim 51:27 letztendlich keine Chance mehr das Ergebnis etwas freundlicher zu gestalten.

Das Spiel der 3. Mannschaft wurde auf Bitten des Gegners auf den 25.09. verlegt..