Nachtrag

Die 2. Mannschaft hatte am Mittwoch 17.05.23 ein Nachholspiel gegen GW Wanne zu bestreiten und konnte die Partie mit einem 8:0 Sieg f├╝r sich entscheiden.

E spielten: Dirk am 4. Brett 17:2 (0,425/2), Theo am 3. Brett 10:9 (0,250/2), Karl-Heinz W. am 2. Brett 13:9 (0,325/4) und Claus am 1. Brett 20:15/33 (0,606/5). Am Wochenende geht es dann gegen den aktuellen Tabellenf├╝hrer BC Kr├╝zk├Ąmper, bei einem Sieg w├╝rde die 2. dann die Tabellenspitze erobern.

Alle im Einsatz

Am vergangenen Wochenende waren wieder alle Mannschaften im Einsatz

Den Anfang machte am Freitag unsere 1. Mannschaft gegen GWR Bismarck und sie konnten einen verdienten Sieg 6:2 einfahren, es spielten:

L├╝tfi 25:35 (4/0,781), Bernd 33:25 (6/0,825), Alfred 23:19 (4/0,575) und Erhard 19:17 (2/0,475), durch diesen Sieg r├╝ckt die 1. auf den 3. Platz in der Klasse vor.

Am Samstag war dann das Vereinsheim voll denn die 3. und die 2. spielten parallel, die 3. Mannschaft musste gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenf├╝hrer ABC Merklinde antreten, die 2. traf auf den direkten Tabellennachbarn aus Kamen.

Die 3. verlor am Ende nicht unerwartet mit 6:2, es spielten Erich 4:20 /19 Aufn. (1/0,21), Axel 13:20/ 35 Aufn. (2/0,371), Werner 14:7 (2/0,350) und Dirk 10:14 (2/0,250)

Richtig spannend wurde es bei der 2. Mannschaft, wo 2 Partien erst im Nachsto├č zur Entscheidung f├╝hrten, wie Eng es zuging zeigt ein Blick auf MGD und Ballzahl, die bei beiden Mannschaften absolut identisch sind. Aber der Reihe nach: Sebastian an Brett 4 f├╝hrte die Partie durchgehend an, obwohl es dabei die ganze Zeit sehr knapp zuging und gewinnt 16:14 (3/0,400), Theo lag zwischenzeitlich mit 6 Ball zur├╝ck als sein Gegner in der 28. Aufnahme ausmachte waren es dann aber nur noch 3 Punkte 17:20/28 (2/0,607), Karl-Heinz am 2. Brett lag die ganze Partie hindurch zur├╝ck, vorm Nachstoss f├╝hrte der Gegner mit 18:15, da gelang Karl-Heinz aber eine 4er Serie und gewinnt die Partie 19:18 (4/0,475), Claus am 1. Brett f├╝hrte bis zur 27. Aufnahme immer mit 1-2 Ball dann ging es bis zur 40. Aufnahme gleich auf und endete auch Unentschieden 18:18 (2/0,450). Am Ende war es dadurch ein 5:3 Sieg, wodurch die 2. den 2. Platz in der Klasse vom BSV Kamen ├╝bernehmen konnte.

Am kommenden Wochenende findet die Endrunde der Vereinsmeisterschaften in Dreiband statt, dazu allen Teilnehmern ein Gut Stoss .

Guter Start in die R├╝ckrunde

Am vergangenen Wochenende waren unsere 1. und die 3. Mannschaft im Einsatz

W├Ąhrend die 1. Mannschaft gegen Friedrich der Gro├če einen 6:2 Sieg feiern konnten, musste sich die 3. gegen GWR Bismarck mit einem 4:4 Unentschieden zufrieden geben.

In der 1. Mannschaft gewinnt L├╝tfi am 1. Brett 31:25 (0,775/4), Bernd gewinnt am 2. Brett 35:15/38 (0,921/6), Heiner verliert am 3. Brett 23:32 (0,575/4) und Alfred am 4. Brett gewinnt 23:18 (0,575/3). Durch diesen Sieg konnte die 1. Mannschaft den aktuell 4. Platz festigen, Tendenz steigend.

In der 3. Mannschaft gewinnt Dieter m 1. Brett 19:7 (0,475/3), Erich am 2. Brett verliert 7:12 (0,175/2), Axel verliert trotz eine tolle 5er Serie ganz knapp 14:15 (0,350/5) und Werner gewinnt 16:8 (0,400/1). Die 3. ist damit weiter 2. in der Kreisklasse A.

Die 2. beginnt die R├╝ckrunde am 29.04.23 Zuhause gegen den Mitfavoriten in der Kreisklasse B der BSV Kamen .

Hinrunde beendet

Am 31.03.23 hatte unsere 1. Mannschaft ihr letztes Hinrundenspiel und konnte bei BC Weywiesen einen Sieg feiern. Es spielten am1. Brett L├╝tfi 31:35 (5/0,775), am 2.. Brett Bernd 27:25 (4/0,675) am 3. Brett Heiner 22:18 (4/0,550) und am 4. Brett Alfred 35:8 (5/1,029),

Nach der Hinrunde sind die Mannschaften wie folgt in ihre jeweilige Klasse platziert

  1. Mannschaft Platz 4 MGD 0,647 / BEMD 0,746
  2. Mannschaft Platz 2 MGD 0,409 / BEMD 0,450
  3. Mannschaft Platz 2 MGD 0,396 / BEMD 0,461

Die n├Ąchsten Spiele finden f├╝r die 1. und 3. Mannschaft am Wochenende 14.-15.04.23 statt, die 2. steigt am 29.04.23 wieder in den Spielbetrieb ein.

2x Ausw├Ąrtssieg

Am vergangenen Wochenende waren die 2. und 3. Mannschaft jeweils in Ausw├Ąrtsspielen gefordert

die 3. Mannschaft schaffte dabei einen makellosen 8:0 Sieg beim BC Castrop-Schwerin und festigte damit den 2. Platz in der Klasse, wieder mal best├Ątigte Dirk seinen aktuellen Topform er gewann am 4. Brett mit 20:2/38 (0,526/2) , Werner am 3. Brett gewinnt klar mit 15:5 (0,375/3), Axel gewinnt 15:12 (0,375/3) mit dem gleichen Ergebnis gewinnt Erich am 1. Brett 15:12 (0,375/4).

Die 2. Mannschaft musste beim Tabellennachbarn Bfr. Gerthe antreten und gewinnt da mit 6:2 und ├╝bernimmt damit vorerst den 2. Platz in der Tabelle. W├Ąhrend Brett 3 und 4 klare Siege feiern konnten waren es an Brett 1 und 2 richtig spannende Partien. An Brett 4 gewinnt Rainer 19:13 (0,475/3), Sebastian an Brett 3 gewinnt 17:10 (0,425/5), bei Theo an Brett 2 war es bis zur letzten Aufnahme ein auf und ab letztendlich hat sein Gegner aber die Nase vorn, die Partie endet 18:20 (0,450/3) auch bei Claus war es am Ende richtig knapp er gewinnt 12:11 (0,300/2).

Die 1. Mannschaft hat am 31.3. noch ein Spiel gegen den BC Weywiesen, alle anderen sind erst nach Ostern wieder im Einsatz.

Ich w├╝nsche schon mal allen frohe Ostern.

3 Heimspiele

.Der vergangene Spieltag forderte wieder alle 3 Mannschaften an den Tischen

Der Anfang machte am Freitag unsere 1. Mannschaft die den BG ├ťckendorf empfing. Die Partien am 1. und 4. Brett waren hart umk├Ąmpft, am Ende stand aber leider ein entt├Ąuschendes 2:6 auf dem Tableau. Am 4. Brett spielte Erhard der ungl├╝cklich mit 16:17 verlor (0,400/3), Heiner am 3. Brett verlor 18:29 (0,450/3), Bernd am 2. Brett verlor 20:29 (0,500/4), lediglich L├╝tfi am 1. Brett konnte knapp gewinnen 34:32 (0,850/5)

Am Samstag spielte dann unsere 3. Mannschaft gegen den BC Recklinghausen und konnte die aufsteigende Form der letzten Wochen mit einem 6:2 Sieg best├Ątigen, auch hier waren die Partien hart umk├Ąmpft insbesondere die ersten 3 Bretter machten es spannend, am 4. Brett spielte Werner 14:10 (0,350/3), am 3. Brett gewinnt Axel 16:14 (0,400/3), Erich am 2. Brett verliert 13:14 (0,325/2) und Dieter am 1. Brett gewinnt 15:12 (0,375/4). Damit belegt die 3. aktuell den 2. Platz in der Kreisklasse A.

Am Sonntag war dann die 2. Mannschaft noch gegen Hattingen dran. Mit, bis auf Wolfgang am 3. Brett, eine insgesamt eher schwache Leistung konnte man doch ein vielleicht etwas gl├╝cklicher 8:0 Sieg feiern. Claus am 1. Brett gewinnt 13:12 (0,325/2), Theo am 2. Brett 14:11 (0,350/2), Wolfgang am 3. Brett gewinnt nach einer starken Partie 20:5/28 (0,714/2), Sebastian am 4. Brett gewinnt 14:5 (0,350/2). Die 2. ist aktuell 3. in der Kreisklasse B.

:

Nachtrag

Leider aus zeitlichen Gr├╝nden etwas sp├Ąter als gewohnt

Am Wochenende 03.03-05.03.23 gab es folgende Spiele

Freitags spielte die 2. beim Tabellenf├╝hrer BC Kr├╝zk├Ąmper und konnte dank stark aufspielende Ersatzspieler einen Punkt mitnehmen. Es spielten Karl-Heinz W. 19:13 (2/0,475), Wolfgang 19:13 (6/0,475), Reiner 11:15 (2/0,275) und Axel 11:18 (2/0,275)

Die 3. spielte am Samstag bei FdG und konnte einen Sieg feiern, insbesondere Dirk trumpfte ganz stark auf. Es spielten Dieter 18:17 (4/0,450), Axel 11:13 (4/0,275), Werner 17:11 (3/0,425) und Dirk 20:1/23 (7/0,869)

Die 1. traf auf die Bfr. Wattenscheid und konnten auch einen Sieg mit nehmen, es spielten L├╝tfi 34:21 (4/0,850), Bernd 17:35/33 (2/0,515), Heiner 33:17 (5/0,825) und Alfred 28:13 (4/0,700)

Im Nachholspiel der 2. am 11.03.23 beim BSV Kamen lief es leider nicht so gut am Ende ging die Partie 1:7 verloren, es spielten Claus 9:20/30 (2/0,300), Theo 8:20/20 (2/0,400), Reiner 16:17 (2/0,400) und Dirk 19:19 (6/0,475)

Wieder am Tisch

Am vergangenen Freitag waren unsere erste und Dritte Mannschaft aktiv. Das Spiel der Zweiten Mannschaft in Kamen wurde auf dem 11.03.23 verschoben

Die erste Mannschaft musste bei GWR Bismarck antreten und konnte sich am Ende ein hochverdientes unentschieden sichern. Am 4. Brett spielte Erhard leider etwas ungl├╝cklich und verlor 16:29 (HS4/0,400), Alfred am 3. Brett glich aber gleich aus durch mit 32:17 zu gewinnen (HS3/0,800). Am 2 Brett trat dieses Mal Bernd an den Tisch hatte aber am Ende keine Chance 21:35/34 (HS4/0,617), daf├╝r konnte aber L├╝tfi bei seinem Deb├╝t ausgleichen und damit einen Punkt sicher stellen 35:33/37 (HS10/0,945).

Die dritte musste beim haushohen Favoriten ABC Merklinde antreten. W├Ąhrend es am Brett 4 und 3 sehr knapp zuging, waren die ersten beiden Bretter leider Chancenlos. Michael J. verliert am 4. Brett mit 9:10 (HS1/0,225), Dirk am 3. Brett mit 15:16 (HS2/0,375), Werner am 2. Brett mit 11:20/20 (HS3/0,550) und Theo am 1. Brett mit 11:20/28 (HS4/0,392).

Alle im Einsatz

Am Wochenende waren alle drei Mannschaften im Einsatz

Der Anfang machte am Freitag die 1. Mannschaft ausw├Ąrts beim vermeintlichen Favoriten BC Siegerland. Leider mussten unsere Jungs die R├╝ckreise ohne Punkte im Gep├Ąck antreten denn der Gegner machte sein Anspruch auf die Favoritenrolle deutlich. Erhard verlor am 4. Brett 18:20 (2/0,450), Alfred am 3. Brett mit 26:34 (2/0,650), Heiner mit 18:33 (3/0,450) und Bernd am 1. Brett mit 27:33 (4/0,675)

Am Samstag spielte dann unsere 2. gegen GT Buer 5. Nach teilweise spannend verlaufende Partien wurde ein 5:3 Sieg gefeiert. Michael M. am 4. Brett begann mit einer 5er Serie beim Anstoss und zeigte seinen Gegner damit gleich mal die Grenzen auf, ungef├Ąhrdet beendete er die partie in der 35. Aufnahme und gewann 20:12 (5/0,571). Werner an Brett 3 machte es richtig spannend, nach dem er lange zur├╝ck lag konnte er kurz vor Ende der Partie die F├╝hrung ├╝bernehmen, musste dann aber im Nachsto├č noch den Ausgleich hinnehmen 14:14 (2/0,350). Dieter an Brett 1 machte sein erstes Spiel in dieser Saison, noch gelang Ihm dabei nicht alles, er verlor 10:15 (2/0,250). Axel am 2. Brett legte los wie die Feuerwehr, nach 7 Aufnahmen hatte er bereits 10 Ball auf dem Konto, leider konnte er den guten Lauf nicht halten gewinnt aber deutlich 18:10 (5/0,450).

Zum Schluss hatte die 3. ihr erstes Spiel in dieser Saison im Heimspiel gegen GW Wanne konnte auch gleich einen 8:0 Sieg gefeiert werden. Dirk spielte eine grossartige Partie am 4. Brett, nach 24 Aufnahmen hatte er 19 Ball auf dem Konto, musste dann aber noch bis zur 34. Aufnahme warten um die Partie auszumachen 20:9 (4/0,588). Reiner am 3. Brett musste da schon mehr k├Ąmpfen, in eine Partie mit st├Ąndiger F├╝hrungswechseln hatte er aber dann am Schluss doch die Nase vorn 14:13 (2/0,350). Theo am 2. Brett hatte lange eine deutliche F├╝hrung, konnte aber ab der 26. Aufnahme nicht mehr viele Punkte zusammen bekommen, wodurch es am Ende dann noch richtig knapp wurde 14:13 (2/0,350). Bei Claus am 1. Brett dauerte es ein bisschen bis er ins Spiel fand am Ende gewinnt er nach 37 Aufnahmen deutlich mit 20:14 (3/0,540)

Die Dreibandsaison ist gestartet

Am ersten Spieltag der Dreibandsaison kamen unsere erste und dritte Mansschaft zum Einsatz, das Spiel der zweiten Mannschaft ist auf Grund eines R├╝ckzugs der Mannschaft von Kickser Leithe ausgefallen.

Der Anfang machte am Freitagabend die zweite Mannschaft bei GWR Bismarck in einem insgesamt sehr ausgeglichenem Spiel konnte ein Punkt mit nach Hause genommen werden. Dirk am4. Brett gewann seine Partie ├Ąu├čerst knapp mit 14:13 (HS4/0,350), daf├╝r gewann Michael M. dann aber am 3. Brett wieder deutlich mit 19:13 (HS2/0,475) von seinem Gegner. ├ähnlich jedoch mit umgekehrtem Ergebnis verlief es am 2. und 1. Brett, Axel am 2. Brett verliert 12:20 (34. Aufn.) (HS3/0,352), daf├╝r dann aber Karl-Heinz W. recht knapp mit 15:19 (HS2/0,375). Am Ende somit ein verdientes Untentschieden.

Die erste Mannschaft musste bei FdG 2 ran, konnte aber trotz guter Leistung keine Punkte mitnehmen. Erhard am 4. Brett verlor seine Partie 17:23 (HS2/0,425), Bei Alfred am 3. Brett ging die Partie etwas enger zu, er verliert aber am Ende mit 26:30(HS3/0,650). Heiner am 2. Brett kam nie so richtig ins Spiel und verliert 20:32 (HS4/0,500), daf├╝r trumpfte aber unser Neuzugang Bernd Pittruff auf und gewinnt mit 35:31(38 aufn.) (HS5/0,921), so dass es am Ende, trotz eines MGD von 0,620, leider nur 2:6 hie├č.